Herbert Hofmann ist Autorisierter Prozessberater des durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds geförderten Beratungsprogramms unternehmensWert:Mensch plus.

Prüfen Sie, ob auch Ihr Unternehmen gefördert werden kann

Ihr Unternehmen kann eine Förderung im Programmzweig uWM plus erhalten, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Seit mindestens zwei Jahren am Markt
  • Jahresumsatz weniger als 50 Millionen Euro oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Millionen Euro
  • Weniger als 250 Beschäftigte
  • Mindestens eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit (Die Berechnung erfolgt nach Jahresarbeitseinheiten. Teilzeitbeschäftigte können anteilig berücksichtigt werden.)

Die Förderung umfasst zwölf Beratungstage, die Förderquote beträgt 80 Prozent, das heisst 20 Prozent des förderfähigen Beratungshonorars sind von den Unternehmen als Eigenanteil aufzubringen. Insgesamt sollten für den Beratungsprozess cirka fünf bis sechs Monate eingeplant werden. Im Unterschied zu uWM gelten für den Programmzweig uWM plus in allen Bundesländern die gleichen Förderkriterien.


Tipp: Laden Sie sich die Förderrichtlinie unternehmensWert:Mensch auf Ihren Rechner und nehmen Sie einfach Kontakt mit Herbert Hofmann auf.